Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil II melden

Leistungsbeschreibung

Der Verlust einer ausgefertigten Zulassungsbescheinigung Teil II ist der zuständigen Zulassungsbehörde anzuzeigen, die das Kraftfahrt-Bundesamt hiervon unterrichtet. Das Kraftfahrt-Bundesamt bietet die in Verlust geratene Bescheinigung einen Werktag nach Eingang der Mitteilung von der Zulassungsbehörde im Verkehrsblatt mit einer Frist von 14 Tage zur Vorlage bei der Zulassungsbehörde auf.

Eine neue Zulassungsbescheinigung darf erst nach Ablauf der Frist ausgefertigt werden. Wird die in Verlust geratene Zuassungsbescheinigung Teil II wieder aufgefunden, ist diese unverzüglich bei der zuständigen Zulassungsbehörde abzuliefern.

An wen muss ich mich wenden?

Kennzeichenführende Kfz-Zulassungsbehörde entsprechend Ihres Kfz-Kennzeichens (zum Beispiel MD = Magdeburg)

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung der Meldebehörde des Wohnorts
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (alt: Fahrzeugschein)
  • bei Diebstahl: Anzeigebestätigung der Polizei
  • Verlusterklärung ggf. Versicherung an Eides statt

Welche Gebühren fallen an?

Grundgebühr: 10,20 Euro

Im Einzelfall können zur Grundgebühr zusätzliche Kosten hinzukommen.

Quelle: BUS Sachsen-Anhalt

SG Kfz-Zulassung

Öffnungszeiten

Mo: 09:00 – 12:00 Uhr
Di: 09:00 – 12:00 / 13:00 – 18:00 Uhr
Mi: 09:00 – 12:00 Uhr
Do: 09:00 – 12:00 / 13:00 – 15:00 Uhr
Fr: 09:00 – 12:00 Uhr

Das Straßenverkehrsamt in Merseburg, Amtshäuser 31, bleibt ab dem 6. Februar 2023 aufgrund des Umzuges in die Weißenfelser Straße 46 a-c geschlossen. Ab dem 14. Februar 2023 stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am neuen Standort für Ihre Anliegen zur Verfügung.

 

Folgende Hinweise gelten nur für den Bereich KFZ - Zulassungen: 

Autohäuser und Zulassungsdienste dürfen nur von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 09:30 Uhr bis zu 10 vollständige Zulassungsvorgänge bringen und am nächsten Sprechtag in der gleichen Zeit abholen.

Der Besuch der KFZ-Zulassungsstelle ist nur mit vorheriger Online-Terminreservierung möglich.

Abmeldungen von Kraftfahrzeugen sind auch ohne Termin möglich.

Die Vorgänge Adressänderung wegen Umzug, Umkennzeichnung wegen Kennzeichendiebstahl und Kurzzeitkennzeichen sind ohne Termin nur in der Hauptstelle Merseburg möglich.

Abmeldungen von Kraftfahrzeugen sind auch ohne Termin möglich.

Die Vorgänge Adressänderung wegen Umzug, Umkennzeichnung wegen Kennzeichendiebstahl und Kurzzeitkennzeichen sind ohne Termin nur in der Hauptstelle Merseburg möglich.

Anträge in der Führerscheinstelle sind grundsätzlich ohne Termin möglich. Wir weisen jedoch daraufhin, dass aufgrund der aktuellen hohen Nachfrage am Dienstagnachmittag lange Wartezeiten einzuplanen sind und eine Stunde vor der Schließung keine Wartezeiten mehr vergeben werden. Bitte nutzen Sie, wenn möglich, die anderen Sprechzeiten.

Adressen
Anschrift
Straßenverkehrsamt
Amtshäuser 31
06217Merseburg
Anschrift
Straßenverkehrsamt (Nebenstelle | keine Postanschrift)
Hansering 19
06108Halle (Saale)
Kontakt
Telefon:
03461 40-1831
Fax:
03461 40-1848
Web:
www.saalekreis.de/de/online-angebote-stva.html