Landkreis Saalekreis
  • Domplatz 9
  • 06217 Merseburg
  • Sachsen-Anhalt
  • Tel. 03461 40-0
  • Fax 03461 40-1155
Asyl

Sprachberatung der Kreisvolkshochschule

Die Kreisvolkshochschule Saalekreis bietet ein breites Angebot an Sprachkursen:

  • Alphabetisierungskurse für Teilnehmer, die nicht oder nicht ausreichend die deutsche Sprache lesen und schreiben können
  • Sprachkurse in den Niveaustufen A1 – C1, also vom Anfängerniveau bis zum Muttersprachniveau
  • Es werden sowohl Intensiv-Kurse (8 – 25 Unterrichtsstunden pro Woche) als auch Kurse am Abend (4-6 Unterrichtsstunden pro Woche) angeboten.
  • Integrationskurse: vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geförderte Kurse für Teilnehmer mit Bleiberecht, intensiv, täglich 5 Unterrichtsstunden, 6 Monate. Hier lernen die Teilnehmer vom Niveau Anfänger bis B1 (= selbstständige Sprachverwendung)
  • Spezielle Integrationskurse mit Alphabetisierung: wie Integrationskurse, aber Zielgruppe sind Teilnehmer, die nicht deutsch lesen und schreiben können, also zunächst alphabetisiert werden. Ziel: elementare Sprachverwendung (Niveau A2+)
  • Aktuelle Projekte: Einstiegskurse für Asylbewerber und Asylbewerberinnen, gefördert durch Bundesagentur für ArbeitSpezielle Angebote für Firmen, Vereine u.ä. orientieren sich an den Zielstellungen und den Bedürfnissen der entsprechenden Teilnehmer
  • Kooperation mit anderen Netzwerkpartnern, Mitwirkung an Projekten (z.B. Netzwerk IQ: Qualifizierung als pädagogische Fachkraft)

Angebote im Bereich Deutsch als Muttersprache

Lesen und Schreiben für Erwachsene: Vermittlung von Grundkompetenzen, Lebenshilfe, Ziel: Ermöglichung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben,
Kurse 1x pro Woche in der Kreisvolkshochschule
Lesen und Schreiben für Erwachsene: Kurse vor Ort in Behinderteneinrichtungen des Kreises
Projekt: „Lesen und Schreiben von Anfang an“
ESF-Programm zur Alphabetisierung Erwachsener im Rahmen des lebenslangen Lernens

Beratungsstelle für Deutsch als Fremdsprache

Kreisvolkshochschule Saalekreis

Am Saalehang 1; 06217 Merseburg;
Tel.: 03461 / 259088-0; Email: kvhs@saalekreis
Internet: www.kvhs-saalekreis.de

Ansprechpartner: Dr. Karin Reichert, Tel. 03461 / 2590881, Email: karin.reichert@saalekreis.de

Beratungszeiten:

Montag 13.00-16.00 Uhr / Mittwoch 09.00- 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Beratung mit:

  • Pass oder Ausweis mit Aufenthaltstitel
  • Bescheid über Leistungsbezug
  • ALG-II , Wohngeldbescheid oder ähnliches

Wenn vorhanden auch:

  • Berechtigungsschein : "Bestätigung über die Berechtigung zur Teilnahme am Integrationskurs" ausgestellt von der ABH (Ausländerbehörde), BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) oder dem Träger der Grundsicherung (ARGE, Jobcenter, Sozialamt)
Symbol Beschreibung Größe
Beratung.pdf
0.6 MB

© Kerstin Kuepperbusch E-Mail

Zurück