13. Sommercamp eröffnet

Kinder freuen sich auf eine Woche mit tierischen Ausflügen und altem Handwerk

Mit einer bunten Theatershow mit Zauberei, Artistik mit dem Hochrad und Jonglage wurde das 13. Sommercamp des Saalekreises eröffnet. Auch in diesem Jahr wird es gemeinsam vom Verein Wünscher Landhof e.V. und der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH durchgeführt. Jugendamtsleiterin Antje Springer begrüßte die Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 10 Jahren heute gemeinsam mit Dr. Christian Stößel, Koordinator des Bündnisses für Familie Saalekreis sowie Susanne Reitzenstein, stellvertretende Leiterin der FAW gGmbH und Andreas Schimpf, Ortsbürgermeister und Vorsitzender des Wünscher Landhof e.V..

In den kommenden fünf Tagen erwartet die rund 30 Kinder aus dem gesamten Saalekreis eine aufregende und vielseitige Woche auf dem Wünscher Landhof.

Mit der Weinbergsbahn geht es zum Wildtierpark. Es sind weitere Ausflüge in den Bergzoo Halle und zum Baden im Geiseltalsee am Stöbnitzer Strand geplant. Sie erleben altes Handwerk in der Schuhmacherwerkstatt oder beim gemeinsamen Brotbacken. Neben einer Zaubershow erwartet die Mädchen und Jungen ein Trommelworkshop und zwischen all den Ausflügen und Aktionen bleibt noch viel Zeit für Kickern, Air-Hockey oder die Gestaltung eines Fotoalbums auf dem Wünscher Landhof.

„Viele von uns können sich vielleicht an die eigenen Ferien erinnern, an Urlaub mit der Familie oder eine Ferienfreizeit mit tollen Abenteuern und neuen Freundinnen und Freunden. Ich freue mich daher, dass wir auch in diesem Jahr wieder für Kinder aus dem Saalekreis eine abwechslungsreiche und spaßige Ferienwoche organisieren konnten und möchte mich ganz herzlich bei den Sponsoren für ihre Unterstützung und für das ehrenamtliche Engagement des Wünscher Landhof e.V. bedanken, ohne die diese Woche nicht möglich wäre“, so Antje Springer.

Das Sommercamp des Saalekreises wird von der Saalesparkasse, der Rossmann Logistik-Gesellschaft mbH, der InfraLeuna GmbH und der WEPA Deutschland GmbH unterstützt. Es findet seit 2010 jährlich als Projekt des Familienbündnisses Saalekreis statt. Ziel der Projektwoche ist es, dass Kinder aus zumeist finanziell schwächeren Verhältnissen kostenfrei eine abwechslungsreiche und bunte Ferienwoche erleben und sie neue Freunde aus dem gesamten Saalekreis kennenlernen.

Engagementförderung

Anschrift
Landkreis Saalekreis
Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40 1016