Landkreis Saalekreis
  • Domplatz 9
  • 06217 Merseburg
  • Sachsen-Anhalt
  • Tel. 03461 40-0
  • Fax 03461 40-1155
Artikelkategorien | Artikelthemen

Unterliegen Kinder der Asylbewerber im entsprechenden Alter der Schulpflicht und wie wird diese gewährleistet?

Kinder von Asylbewerbern im Alter von 6 bis 16 Jahren sind insoweit den deutschen Kindern gleichgestellt. Es besteht Schulpflicht, selbst wenn sie einen unsicheren Aufenthaltsstatus haben. Da viele der Kinder und Jugendliche nur über unzureichende Sprachkenntnisse verfügen, wurden an einigen Schulen so genannte „Willkommensklassen“ eingeführt, wo Deutschkenntnisse vermittelt werden. Ebenso ist zu bemerken, dass Kinder schneller Deutsch lernen als Erwachsene und sich nach nur wenigen Monaten gut verständigen können.

© Kerstin Kuepperbusch E-Mail

Zurück