Sozialamt
Landkreis Saalekreis
  • Domstraße 4
  • 06217 Merseburg
  • Sachsen-Anhalt
  • Tel. 03461 40-1351
  • Fax 03461 40-1352
Soziales | Wohngeld

Können Studierende Wohngeld erhalten?

Studenten haben in der Regel keinen Anspruch auf Wohngeld, da im Anspruch auf BAföG ein Anteil zur Deckung der Wohnkosten enthalten ist. In einigen Fällen kann von Studierenden Wohngeld beantragt werden:

  • wenn keine nach dem BAföG förderungswürdige Ausbildung vorliegt;
  • wenn das BAföG vollständig als Darlehen gewährt wird;
  • wenn Ausländer den Wohngeldantrag stellen, welche die Voraussetzungen für die Ausbildungsförderung nicht erfüllen;
  • wenn die Altersgrenze für die Ausbildungsförderung überschritten wurde;
  • wenn der Abbruch der Ausbildung oder der Wechsel der Fachrichtung ohne wichtigen oder unabweisbaren Grund erfolgte;
  • wenn die Voraussetzungen für die Förderung einer weiteren Ausbildung nicht vorlagen;
  • wenn die Förderungshöchstdauer überschritten wurde und eine weitere Förderung dem Grunde nach nicht gegeben ist;
  • Hat zum Beispiel ein Studentenpaar ein gemeinsames Kind, ist der gesamte Familienhaushalt wohngeldberechtigt. Dies gilt ebenso für alleinerziehende Studenten mit Kind bzw. Kindern.

Studenten haben in der Regel keinen Anspruch auf Wohngeld, da im Anspruch auf BAföG ein Anteil zur Deckung der Wohnkosten enthalten ist. In einigen Fällen kann von Studierenden Wohngeld beantragt werden:

  • wenn keine nach dem BAföG förderungswürdige Ausbildung vorliegt;
  • wenn das BAföG vollständig als Darlehen gewährt wird;
  • wenn Ausländer den Wohngeldantrag stellen, welche die Voraussetzungen für die Ausbildungsförderung nicht erfüllen;
  • wenn die Altersgrenze für die Ausbildungsförderung überschritten wurde;
  • wenn der Abbruch der Ausbildung oder der Wechsel der Fachrichtung ohne wichtigen oder unabweisbaren Grund erfolgte;
  • wenn die Voraussetzungen für die Förderung einer weiteren Ausbildung nicht vorlagen;
  • wenn die Förderungshöchstdauer überschritten wurde und eine weitere Förderung dem Grunde nach nicht gegeben ist;
  • Hat zum Beispiel ein Studentenpaar ein gemeinsames Kind, ist der gesamte Familienhaushalt wohngeldberechtigt. Dies gilt ebenso für alleinerziehende Studenten mit Kind bzw. Kindern.

© Norman Tautenhahn E-Mail

Zurück