Sozialamt
Landkreis Saalekreis
  • Domstraße 4
  • 06217 Merseburg
  • Sachsen-Anhalt
  • Tel. 03461 40-1351
  • Fax 03461 40-1352
Soziales | Wohngeld

Was ist mit Plausibilität der Einkommensverhältnisse gemeint?

Die Wohngeldstelle ist verpflichtet, die Plausibilität Ihrer Einkommensangaben zu überprüfen. Die Angabe der Einkünfte dient daher nicht nur der Berechnung des wohngeldrechtlich maßgeblichen Einkommens, sondern auch einer sachgerechten Entscheidung über den gestellten Wohngeldantrag und liegt somit in Ihrem eigenen Interesse.

Die zur Verfügung stehenden Einnahmen zuzüglich eines errechneten Wohngeldanspruches sollten mindestens 80% des Bedarfs nach dem SGB II erreichen.

© Kerstin Kuepperbusch E-Mail

Zurück