Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst

Für wen ist der Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienst?

  • ratsuchende Kinder und Jugendliche mit seelischen Problemen
  • deren Eltern, sowohl gemeinsam als auch alleine
  • Bezugspersonen aus dem sozialen Umfeld des betroffenen Kindes oder Jugendlichen (z. B. Erzieher*innen, Lehrer*innen…), die sich Sorgen über die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen machen
  • Fachpersonal

Was bietet der Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienst?

  • Beratung, Unterstützung und Information bei: Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsverzögerungen und -Störungen, emotionalen oder sozialen Problemen, schulischen Leistungs- und Lernproblemen, drohender oder vorhandener geistiger oder seelischer Behinderung
  • Diagnostik und Gutachtenerstellung
  • Einleitung von weiterführenden Hilfen
  • Fachberatung
  • Helferkonferenzen
  • Begleitende Beratung vor, während und nach einem stationären Aufenthalt

Wie und wo arbeitet der Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienst?

  • Telefonische Beratung
  • Beratung und Diagnostik in den Räumen des Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienstes
  • Hausbesuche
  • Besuche und Beratungen in und für Kindertagesstätten, Schulen, Kliniken etc. 

Sprechzeiten:
Dienstag: 08:00 – 17:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 12:00 Uhr

An allen anderen Tagen sind Termine nach Vereinbarung möglich!

Kontakt:             
Claudia Schwarze
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Oberaltenburg 4b
06217 Merseburg
Telefon: 03461 40-1761
Telefax: 03461 40-1702
Email: claudia.schwarze@saalekreis.de

Um eine telefonische Voranmeldung wird gebeten!

 

 

© Veronika Thäle E-Mail