Angebote für Menschen mit Behinderungen | Integrative Kindertagesstätten

Integrative Kindertagesstätte "Haus Kunterbunt"

Eigenbetrieb Kindertagesstätten

Lage
Die Kindertagesstätte befindet sich im Wohngebiet Waldstadt Silberhöhe und ist mit der S-Bahn Halle Trotha-Nietleben (bis Bhf. Silberhöhe) und der Straßenbahn Linie 1 und 2 (bis Haltestelle Gustav-Staude-Straße) gut zu erreichen.Kapazität
In unserer Einrichtung stehen 86 Plätze für Kinder im Alter von 2 Monaten bis zum Schuleintritt zur Verfügung. Davon können 21 Plätze für die Förderung und Betreuung anerkannt behinderter Kinder genutzt werden (Kinder mit Kostenanerkenntnis).

Gruppenstruktur
Wir arbeiten mit festen Stammgruppen, die inklusiv-altersgemischt sind. Bei uns leben, spielen und lernen Kinder mit und ohne Beeinträchtigung im sozialen Verband von 0-7 Jahren.

Räumlichkeiten
Große Gruppen- und Funktionsräume, Garderoben und Flure sowie ein weitläufiger Spielplatz im Garten, bieten den Kindern Platz und Freiraum für Spiel, differenzierte Angebote und Projekte. So stehen den Kindern unter anderem ein Sportraum zum bewegen und toben,
ein Rhythmikraum zum tanzen und musizieren,
sowie ein Hengstenbergraum (Bewegungslehre nach E. Hengstenberg & E. Pickler) zur Verfügung.
Ein Snoezelenraum (Kuschel- und Entspannungsraum) mit verschiedenen Anregungen und Effekten (Bällchenbad, Lichtspiele) bietet Ruhe und Raum für Wahrnehmungsangebote.

barrierefrei:

Parkplatz für Menschen mit Behinderungen vorhanden, Eingang und alle Räume sind stufenlos erreichbar, barrierefreies WC vorhanden

 

Adresse


  • 06132 Halle (Saale)
    Ludwig-Herzfeld-Str. 14a

    Kontakt

    Ansprechpartner

    • Christian Schennerlein

      Barrierefreiheit

      • Rollstuhl

      Letzte Aktualisierung am: