Angebote für Menschen mit Behinderungen | Integrative Kindertagesstätten | Kindertagesstätten

Integrative Kindertagesstätte "Onkel Uhu"

Erste Kreativitätsschule Sachsen-Anhalt e.V.

In unserer integrativen Kindertagestätte „Onkel Uhu“ werden 260 Kinder im Alter von 0 – 10 Jahren, unterschiedlicher Herkunft und Nationalität betreut, davon 30 Hortkinder und 60 Kinder mit Behinderungen bzw. Entwicklungsverzögerungen.

Unsere Einrichtung legt im StadtteilHalle-Neustadt und hat eine günstige Verkehrsanbindung (Bus, Straßenbahn, S-Bahn).

Wir sind eine integrative, familienergänzende Einrichtung mit kreativitätsfördernden und ganzheitlichem Bildungsanspruch.

Unser Haus ist eine zertifizierte Einrichtung für:

das Bildungsprogramm "Bildung Elementar"
das Haus der kleinen Forscher
das Projekt "Schlaumäuse"
und sie ist

ein ausgewählter Ort 2008 der Initiative "Land der Ideen“

Wir bieten den Kindern eine Ganztagsverpflegung in unserer Einrichtung an. Dabei legen wir Wert auf eine ausgewogene, gesunde und vielfältige Ernährung. Zur Versorgung werden regionale Anbieter ausgewählt. Die Kinder werden in die Vor- und Nachbereitung der Mahlzeiten -Frühstück, Mittag und Vesper- mit einbezogen. Wir berücksichtigen dabei auch Nahrungsunverträglichkeiten der Kinder sowie kulturelle Besonderheiten bei der Ernährung.

Ein großes Gartengelände mit altem Baumbestand gibt den Kindern vielfältige Möglichkeiten zum Toben und Spielen, Matschen und Experimentieren, Zurückziehen und Bauen. Dazu regen ein Baumhaus, eine Bewegungsbaustelle, eine Seilbahn, ein Klanggarten, vielfältige Klettermöglichkeiten, Sandkästen und eine große Wiese an.

teilweise barrierefrei:

kein Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden, Eingang ist stufenlos, keine schwellenlose Erschließung innerhalb des Gebäudes,
kein barrierefreies WC vorhanden

 

 

 

 

 

Adresse


  • 06124 Halle (Saale)
    Richard-Paulick-Str. 3-4

    Kontakt

    Ansprechpartner

    • Petra Stolzenberger, Stefanie Bartsch

      Letzte Aktualisierung am: