Aufgaben des Kreistages

Der Kreistag ist die Vertretung der Einwohner und das Hauptorgan des Kreises. Im Rahmen der Gesetze ist er für alle Angelegenheiten des Landkreises zuständig, soweit nicht der Landrat kraft Gesetzes zuständig ist oder ihm der Kreistag bestimmte Angelegenheiten übertragen hat. Er überwacht die Ausführung seiner Beschlüsse und sorgt beim Auftreten von Missständen in der Kreisverwaltung für deren Beseitigung durch den Landrat.

Wichtige Hinweise zur Gremienarbeit in Präsenzform für Journalisten und interessierte Bürger/innen:
Die Abstandsregeln (1,50 m) sind unbedingt einzuhalten. Daher sind die Sitzungen auf die durch die festgelegte Bestuhlung vorgegebene Gesamtpersonenzahl begrenzt.
Zu beachten sind die gültigen Verhaltensregeln (Husten-/Niesetikette, Verzicht auf Händeschütteln).
Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist im Gebäude Pflicht, dieser darf nur direkt am Sitzplatz abgenommen werden.

Alle Teilnehmer (auch Gäste und Vertreter der Presse) müssen vor der Sitzung eine Teilnahmeauskunft ausfüllen. Die Formulare liegen vor dem Saal aus.

Personen, welche erkennbare Symtome einer COVID-19 Erkrankung oder jegliche Erkältungssymptome haben, dürfen an der Sitzung nicht teilnehmen.

 

Die Sitzungen des Kreistages werden gefilmt und im Nachhinein auf der Internetseite des Offenen Kanals Merseburg-Querfurt e. V. veröffentlicht.

Die Mitschnitte der Kreistagssitzungen finden Sie hier >>>>

 

Geschäftsstelle Kreistag

Anschrift
Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-1006
Telefon:
03461 40-1023
Fax:
03461 40-1089
kreistagsbuero [at] saalekreis.de