Amtsvormundschaften / Unterhalt
Jugendamt
  • Domplatz 9
  • 06217 Merseburg
  • Tel. 03461 / 401564
  • Fax 03461 / 401569


Ansprechpartner:


Fr. Schading, Tel.: 03461 / 401555
Fr. Naundorf, Tel.: 03461 / 401580
Fr. Steglich, Tel.: 03461 / 401553
Fr. Wicher, Tel.: 03461 / 401579
Fr. Mädel, Tel.: 03461 / 401554
Fr. Bandke, Tel.: 03461 / 401556

Ansprechpartner Vormundschaften, Pflegschaften:
Fr. Füge, Tel.: 03461 / 401585
Fr. Wendt, Tel.: 03461 / 401551
Herr Albrecht, Tel.: 03461 / 401581

Sprechzeiten:

Di: 9-12 Uhr und 13-18 Uhr
Do: 9-12 Uhr und 13-15 Uhr sowie nach Terminvereinbarung

Oft gelesen

Artikelthemen

Beistandschaften, Vormundschaften, Pflegschaften

Das Jugendamt bietet folgende Hilfen für Betroffene an:

  • Für Eltern, die nicht miteinander verheiratet sind, bietet das Jugendamt nach Geburt des Kindes der Mutter Beratung und Unterstützung insbesondere bei der Vaterschaftsfeststellung und der Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen des Kindes sowie zur Möglichkeit der Beurkundung der gemeinsamen elterlichen Sorge an

  • Mütter und Väter, die allein für ein Kind oder einen Jugendlichen sorgen, haben Anspruch auf Beratung und Unterstützung bei der Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen des Kindes oder Jugendlichen

  • Ein junger Volljähriger hat bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres Anspruch auf Beratung und Unterstützung bei der Geltendmachung der Unterhaltsansprüche

  • Auf schriftlichen Antrag eines Elternteils wird das Amt für Jugend, Familie und Sport Beistand eines minderjährigen Kindes mit den Aufgaben der Feststellung der Vaterschaft sowie der Geltendmachung seiner Unterhaltsansprüche inklusive der rechtlichen Vertretung des Kindes für diese Aufgabenbereiche vor dem Familiengericht.

  • Eltern, die die gesamte elterliche Sorge oder Teilbereiche hiervon - vorübergehend oder auf Dauer - nicht wahrnehmen können oder auf Grund gerichtlicher Entscheidung nicht wahrnehmen dürfen; hierbei wird das Jugendamt durch Beschluss des zuständigen Gerichts in Form einer Vormundschaft oder Pflegschaft tätig, wobei Entscheidungen i.d.R. in enger Absprache mit den Beteiligten getroffen werden (weitere Informationen unter: www.dein-vormund.de)

  • Beurkundungen und Beglaubigungen im Rahmen des Sozialgesetzbuches VIII 
    • Vaterschaftsanerkennung und Zustimmungserklärungen
    • Sorgeerklärungen

Hier finden Sie die entsprechenden Ansprechpartner, deren Zuständigkeit sich nach dem Anfangsbuchstaben Ihres Nachnamens richtet. Zahlen hinter den Buchstaben beziehen sich auf den Tag Ihrer Geburtstags.      

 Ansprechpartner
Buchstaben  Telefon

Zimmernummer
Kloster 4, 06217 Merseburg

 Frau Schading S, Sch, Sp, St, H 1-7, H 24-31   03461 / 401555  Z 014a
 Frau Naundorf D, U, T, W, H 8-14, G  03461 / 401580  Z 003
 Frau Steglich K, N, P, R 1-16, X, Y, Z  03461 / 401553  Z 018
 Frau Wicher A, B, C, Q, V, R 17-31  03461 / 401579  Z 002
 Frau Mädel E, I, J, L, M, O, H 15-23, F  03461 / 401554  Z 007a
 Frau Bandke    03461 / 401556  Z 006a


Vormundschaften, Pflegschaften:

Ansprechpartner
   Telefonnummer
Zimmernummer
Kloster 4, 06217 Mersburg
 Frau Füge
 
 
 03461 / 401585
 0151 / 42266743
 Z 016b
 Frau Wendt    03461 / 401551
 0151 / 42266742
 Z 016b
 Herr Albrecht    03461 / 401581
 0151 / 42266741
 Z 003

 

© Thomas Wach E-Mail