Jugendamt
Landkreis Saalekreis
  • Kloster 4
  • 06217 Merseburg
  • Sachsen-Anhalt
  • Tel. 03461 / 40 15 06


Ansprechpartnerin:
Frau Kratz, Tel. 0345 / 2043292 (Außenstelle Halle, Hansering 19)

Sprechzeiten:

Di: 9-12 Uhr und 13-18 Uhr
Do: 9-12 Uhr und 13-15 Uhr sowie nach Terminvereinbarung

Oft gelesen

Artikelthemen

Jugendhilfeplanung

Die Jugendhilfeplanung ist ein komplexes Aufgabengebiet mit folgenden wesentlichen Aufgabenstellungen:

Jugendhilfeplanung ist die Entwicklung von Strategien zur Lösung der komplexen Aufgaben der Jugendhilfe. Hilfsmittel sind u.a. quantitative Bestands-, Bedarfs-, Sozialraum- und Zielgruppenanalysen, Bewertungen der IST-Situation, Prioritätensetzungen für die Umsetzung von Aufgaben und Konzepten sowie die Überprüfung (Controlling).

Jugendhilfeplanung ist ein Forum kommunalpolitischer Entscheidungsfindung (Jugendhilfeausschuss, Kreisgremien) und ein Instrument zur Beteiligung Betroffener an der Formulierung von Planzielen, Angebotsstrukturen und Prioritäten.

Jugendhilfeplanung ist also ein Instrument zur Steuerung der Leistungen und Aufgaben der Jugendhilfe. Sie bereitet jugendhilfepolitische Entscheidungen vor (strategische Jugendhilfeplanung).

Der Träger der öffentlichen Jugendhilfe hat nach dem Sozialgesetzbuch VIII § 79 ff die Aufgabe der Wahrnehmung der Planungsverantwortung als Regelaufgabe zugewiesen bekommen.
 
Die klassische Jugendhilfeplanung gliedert sich in

• Bestandserhebung der Leistungen der Jugendhilfe
• Bedarfserhebung der Leistungen der Jugendhilfe
 Maßnahmenplanung der Leistungen der Jugendhilfe
 
Die Jugendhilfeplanung geschieht in der Regel unter der Beteiligung von Betroffenen und der freien Träger der Jugendhilfe.

Jugendhilfeplanung geschieht operational in der Regel in Planungsgruppen, z.B. Kinder- und Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, erzieherischer Kinder- und Jugendschutz, Förderung von Kindertagesbetreuung in Tageseinrichtungen und Tagespflege, Hilfe zur Erziehung, Hilfe für junge Volljährige und Förderung der Erziehung in der Familie.

Jugendhilfeplanung ist im Rahmen einer Grundsicherung von Leistungen der Jugendhilfe nichts anderes als knappe Güter gezielt und wirksam zu verteilen.
 
Zuständig: Frau Kratz, Tel. 0345 / 2043292 (Außenstelle Halle, Hansering 19)

© Thomas Wach E-Mail