Annett Miethling
Koordinatorin Regionaler Arbeitsmarkt
  • Geusaer Straße 81 e
  • 06217 Merseburg
  • Tel. 03461 244-386
  • Fax 03461 244-302

Oft gelesen

Aktive Eingliederung

Aktive Eingliederung

Das Land Sachsen-Anhalt unterstützt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) im Rahmen der Richtlinie Zielgruppen- und Beschäftigungsförderung Maßnahmen zur beruflichen Integration von Personen mit besonderen Vermittlungshemmnissen.

Dazu zählen:

  • Ältere Arbeitslose ab dem vollendeten 50. Lebensjahr
  • Langzeitarbeitslose
  • Arbeitslose mit gesundheitlichen und/oder psychischen Beeinträchtigungen oder Behinderungen
  • Arbeitslose mit Migrationshintergrund
  • Flüchtlinge.

Der ganzheitlich pädagogische Ansatz umfasst Instrumente zur Aktivierung, persönlichen Stabilisierung und Qualifizierung sowie nachhaltigen beruflichen Eingliederung.

Durch den regionalen Arbeitskreis wurden folgende Projekte zur Förderung empfohlen und über die Förderservice GmbH der Investitionsbank Sachsen-Anhalt bewilligt:

  • am Standort Merseburg: „Aktive Eingliederung Landkreis Saalekreis“ der WORKS gGmbH
  • am Standort Halle: „Aktive Eingliederung Landkreis Saalekreis“ der SBH Südost gGmbH.

Beide Projekte werden im Zeitraum vom 01.09.2016 – 31.08.2018 umgesetzt.

© Kerstin Kuepperbusch E-Mail