Landkreis Saalekreis Pressesprecherin
Dr. Kerstin Küpperbusch
  • Domplatz 9
  • 06217 Merseburg
  • Sachsen-Anhalt
  • Tel. 03461 40-1010
  • Fax 03461 40-1099
Sie befinden sich hier: Startseite » Bürger & Verwaltung » Presse & Publikationen
Pressebox Startseite | Pressemitteilungen

Polizei gibt Entwarnung zu manipulierten Joghurtprodukten

In Abstimmung mit dem Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt meldete die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd am Montag, den 9. Oktober Entwarnung.

Durch die eingeleiteten Sofortmaßnahmen und das kooperative Krisenmanagement der Polizei, des betroffenen Herstellers und der Supermärkte wird inzwischen davon ausgegangen, dass sich keine weiteren manipulierten Joghurtprodukte mehr im Verkauf befinden.

Grundsätzlich gilt jedoch:

Verbraucher sind immer aufgefordert, die Verpackungen der gekauften Lebensmittel auf Unversehrtheit zu prüfen, um im Zweifel eine Manipulation feststellen zu können!

© Bettina Hötzel E-Mail

Zurück