Angebote für Menschen mit Behinderungen | Förderschule

Anne-Frank-Schule Gutenberg, Förderschule für Lernbehinderte

„Unsere Schule – ein Ort zum Wohlfühlen“
Schulprofil/ Schulporträt

Förderschule für Schüler(innen), die im Lernen lang andauernd und schwerwiegend beeinträchtigt sind
seit 2004/ 05 in der Einrichtung die erste sonderpädagogische Beratungsstelle für den Saalkreis, seit 2006/ 07 Regionales Förderzentrum „Saalekreis“
Arbeit in kleinen Klassen (ca. 10 Schüler), Klassenstufen 1-9
kurzschrittiger, anschaulicher und handlungsorientierter Unterricht
mehr Zeit zum Üben, Festigen und Wiederholen
Erstellung eines individuellen Förderplans
Klassenleiterprinzip, d. h. jeder Klassenleiter erteilt möglichst viel Unterricht in der eige¬nen Klasse
als Basisförderschule des Regionalen Förderzentrums „Saalekreis“ Zusammenarbeit mit zahlreichen Schulen verschiedener Schulformen
Nachmittagsbetreuung mit Hausaufgabenbetreuung

Angebote und Aktivitäten

AGs, z. B.: Basteln, Gestalten, Computerkurs, Singen, Sport
Gesundheitserziehung (z. B.: Gesundes Frühstück, Zahnpflege-Elmexprophylaxe, präven¬tive Erziehung im Umgang mit Alkohol, Nikotin und Drogen, AIDS-Beratung)
Gestaltung und Pflege des Schulgeländes in Verantwortung der Klassen
Schulhofgestaltung
Verkehrserziehung
Besuch der Zooschule für alle Klassenstufen


Berufsvorbereitung und -orientierung

Teilnahme der Klassen 7 - 9 an einem durch die EU unterstützten Projekt zur frühen Berufsorientierung (2 - 3 Wochen im Schuljahr Besuch des Be¬ruflichen Bildungswerkes e. V. in Halle-Reideburg)

Adresse


  • 06193 Petersberg OT OS Gutenberg
    Sennewitzer Str. 6

    Kontakt

    Ansprechpartner

    • Herr Höllig

      Letzte Aktualisierung am: