Bühne, Theater

Kabarett: Lachkoma - Die Herkuleskeule Dresden

Da die Absurditäten dieser Welt zunehmen, fehlt es auch weiterhin nicht an brisanten Themen: Politikverdruss, Religionsverdruss, Ausländerverdruss, Geldverdruss, Bildungsverdruss, Altersverdruss und, last but not least, Partnerverdruss. Und die verstopften digitalen Autobahnen zeigen hier keinen Ausweg. Stau reiht sich da an Stau, genauso wie in den Köpfen und mittlerweile auch in den Herzen. Aber wir sind voller Hoffnung. Dieser Stillstand bringt uns voran. Wie auch immer - wir machen was draus! Wir gründen eine hoffnungsvolle Fraktion: Die AfB - Alternative für Burnout. Lieber Komalachen als Komasaufen! Lieber Zwerchfellschäden als Leberversagen! Für zwei Stunden versetzen altbekannte und neu engagierte Kabarettisten der Herkuleskeule Sie ins Lachkoma. Ob sie daraus wieder erwachen, liegt ganz bei Ihnen. Und wir versprechen Ihnen: Wir werden keine Busse hochkant auf Kirchenvorplätze, dafür aber die Flugzeuge in Ihrem Bauch auf die Nase stellen. Lachen streng erlaubt!

Dresdens Liebling Rainer Bursche spielt seine letzte Inszenierung mit Katrin Jaehne, bekannt aus dem Dresdner Boulevardtheater und Alexander Pluquett, der vom Berliner Kabarett Stachelschweine kommt.

Am Piano: Thomas Wand.
Buch und Regie: Wolfgang Schaller

Veranstaltungsort

    • Historischer Kursaal Bad Lauchstädt
    • 06246 Bad Lauchstädt, Goethestadt

Veranstalter

Vorverkauf

Zurück