Kunst, Kultur und Literatur

Ein deutsch-arabisches Lesekonzert


Veranstaltung im Rahmen der Landesliteraturtage 2018 im Saalekreis


Beschreibung

Wahid Nader, in Syrien geboren und aufgewachsen,
hat Maschinenbau studiert
und in Magdeburg darüber promoviert.
Seit zehn Jahren lebt er freiberuflich als
Schriftsteller und Übersetzer in der Landeshauptstadt.
Begleitet von einem Kurzhalslautenspieler
liest Nader Gedichte, die
sein Leben in zwei Welten widerspiegeln,
sich mit den politischen Verhältnissen und
Entwicklungen in Orient und Okzident
auseinandersetzen und – nicht zuletzt –
von der Liebe handeln. Dabei wird der
Autor auch die Schönheit und Bildhaftigkeit
seiner arabischen Muttersprache zur
Geltung bringen.


Wahid Nader (Magdeburg)

Dokumente:

Veranstaltungsort

    • Atelier Vielfalt
    • Sixtistr. 16a
    • 06217 Merseburg
Zurück