Amt für Verwaltungssteuerung, Wirtschaftsförderung und Kultur
  • Domplatz 9
  • 06217 Merseburg
  • Sachsen-Anhalt
  • Tel. 03461 / 40 10 05
  • Fax 03461 / 40 10 12

Oft gelesen

Artikelkategorien | Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung

Der Saalekreis ist der wirtschaftsstärkste Landkreis Sachsen-Anhalts und das Herz des mitteldeutschen Chemiedreiecks. Das ökonomische Wachstumspotenzial und die Chancen der Region sind hier überdurchschnittlich hoch. Investoren sollte es leicht fallen, im Süden Sachsen-Anhalts zu investieren, weil hier die Chemie zwischen allen Beteiligten stimmt.

Gleichbedeutend dem Chemiestandort ist das Kreisgebiet als Logistik- und Gewerbestandort für eine Vielzahl von mittelständischen Unternehmen interessant. Neben einer wettbewerbsfähigen industriellen Basis sowie seiner zentralen Lage in Mitteldeutschland verfügt der Saalekreis mit seinen 15 Autobahnanschlüssen auch über eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur. Die unmittelbare Nähe zum Interkontinentalflughafen Leipzig/Halle rundet das Bild ab.

Die Total-Raffinerie in Spergau bei Nacht.(Foto: W. Kubak)

Sie sind auf den Standort neugierig geworden? Die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Saalekreis stehen Ihnen mit einem umfangreichen Serviceangebot zur Seite. Wir beraten alle interessierten Unternehmen, wir begleiten Investoren, die für neue Projekte einen Standort suchen und aufbauen wollen, und beraten Existenzgründer auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit.

ICE Saalebrücke Bad Dürrenberg (Fotograf: W. Kubak)

Unsere Aufgabenschwerpunkte im Überblick:

  • Ansiedlungsservice
  • Bestandspflege
  • Existenzgründerberatung
  • Fördermittelberatung
  • Arbeitsmarktprojekte
  • Managementaufgaben im Rahmen der regionalen Entwicklung
  • Behördenservice 
  • Information und Kommunikation zum Wirtschaftsstandort Saalekreis