Datenschutzbeauftragte

Besucheranschrift:
Domplatz 9
06217 Merseburg

Öffnungszeiten:

Termine auf Anfrage

Kontakt:

Telefon: 03461 / 401230
Fax: 03461 / 401218

Datenschutzbeauftragte

Öffentliche Stellen haben bei Einsatz automatisierter Verfahren zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten, einen Beauftragten für den Datenschutz einzusetzen. Er unterstützt die Verwaltung bei der Ausführung datenschutzrechtlicher Vorschriften sowie anderer Vorschriften über den Datenschutz.

Seine Aufgaben in der öffentlichen Stelle sind:

  • Beratung der Verwaltungsleitung, der Mitarbeiter und des Personalrates
  • Kontrollen der Datenverarbeitungsprozesse
  • Datenschutzrechtliche Vorabkontrolle und Freigabe
  • Führung des Verfahrensverzeichnisses
  • Unterrichtung des Landesbeauftragten für den Datenschutz Sachsen-Anhalt (LfD LSA) über die Einrichtung automatisierter Abrufverfahren
  • Unterrichtung des LfD LSA bei der Auftragsdatenverarbeitung durch nicht-öffentliche Stellen
  • Kontrolle der Einhaltung des Datenschutzes bei der Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten bei Auftragnehmern
  • Mitwirkung am Erlass von Richtlinien und anderen verwaltungsinternen Regelungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung datenschutzgerechter Verwaltungsunterlagen (Vordrucke und Merkblätter)
  • Mitarbeit bei der Gewährleistung der Rechte Betroffener, Mitbearbeitung von Bürgereingaben
  • Beteiligung bei der Konzeption und Auswertung von Protokolldateien mit Personenbezug im IuK-Bereich
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Zusammenarbeit mit dem IT-Sicherheitsbeauftragten
  • Verbindung zum LfD LSA und zu Datenschutzbeauftragten anderer Stellen

Weiterführende Informationen zum Informationszugangsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt erhalten Sie hier.

Kontakt und Ansprechpartner:
 
Elke Tittel, Datenschutzbeauftragte
Landkreis Saalekreis
Domplatz 9 - 06217 Merseburg
Tel.: (03461) 401230
Fax: (03461) 401218
E-Mail: Datenschutzbeauftragter@saalekreis.de

 

zurück