Termine und Hinweise

Die Wirtschaftsförderung Saalekreis informiert zu Veranstaltungen,  Projekten und Umfragen:

NACHHALTIGE IDEEN FÜR EINE BESSERE ZUKUNFT!
Der ZUKUNFTSPREIS geht in die 3. Runde.

Zum dritten Mal findet dieses Jahr die Verleihung des Zukunftspreises im Rahmen der deutschlandweiten Gründungswoche statt. Der HoMe Gründerservice der Hochschule Merseburg und die MITZ GmbH suchen erneut kreative Visionäre, die durch ihre Ideen unser Leben besser und nachhaltiger gestalten wollen.

Der Zukunftspreis ist ein Ideenwettbewerb, bei dem zukunftsgerichtetes Engagement, Unternehmergeist und die Fähigkeit zur kreativen Problemlösung im Fokus stehen. Sie haben Visionen wie sich die Zukunft gestalten lässt? Sie haben bereits einen konkreten neuartigen Ansatz entwickelt, um die Welt besser zu machen? Sie tüfteln schon seit langem an einem Verfahren, welches zukunftsgerichtetes Engagement und Unternehmergeist widerspiegelt? Sie haben eine Idee, die sich nachhaltig in die Zukunft führen lässt?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

Das Finale und die Preisverleihung finden am im Rahmen der Gründungswoche 2022 am 15.11.2022 statt. Die Bewerbungsfrist endet am 15.10.2022!

WER KANN TEILNEHMEN? Prinzipiell ist jede Bewerbung willkommen. Ein Bezug zur Hochschule Merseburg, der Stadt oder dem Saalekreis ist jedoch von Vorteil und wird auch in der Bewertung berücksichtigt.

Teilnehmen können alle, die sich mit dem Innovationsstandort rund um die Hochschule Merseburg verbunden fühlen, die eine visionäre Idee haben sowie Gründer*innen und Start-ups, die 2022 an den Start gegangen sind. Die Teilnahme ist themen- und branchenoffen und kann als Einzelperson, Team oder Unternehmen erfolgen. Die eigenständig entwickelte Idee kann fiktiver Natur sein oder schon reale Formen angenommen haben. Die Idee muss nicht zwangsweise umgesetzt werden, es geht allein um die Kreativität, das Potenzial und die Innovationskraft. Aus allen Einsendungen werden die kreativsten und besten Ideen zum Finale am 15.11.2022 zugelassen. Bereits prämierte Teilnehmer*innen können erneut teilnehmen, müssen sich aber mit einer neuen, unabhängigen Idee bewerben.

Es gibt Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 1000€ zu gewinnen!

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen und Anmeldung


Förderaufruf Unternehmen Revier

Im Rahmen von „Unternehmen Revier“ werden Projekte mit bundesweitem Modellcharakter und konkretem Bezug zum wirtschaftlichen Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier gefördert. Im 3. Öffentlichen Ideenwettbewerb werden gezielt Unternehmen aufgerufen, sich um Fördermittel für ihre innovative Projektidee zu bewerben.

Themenschwerpunkte 2022:

  • Bioökonomie
  • Kreislaufwirtschaft
  • Digitalisierung (Data Analytic, Cybersicherheit)

Wettbewerbszeitraum:  14.09.  - 25.10.2022

Weitere Informationen finden Sie hier:

Unternehmen Revier 


Bundesprogramm Digital jetzt

Darüber hinaus fördert das ebenfalls in Zuständigkeit des BMWi liegende Bundesprogramm „Digital Jetzt“ mittelständische Unternehmen aus allen Branchen (inklusive Handwerksbetriebe und freie Berufe) mit 3 bis 499 Beschäftigten bei entsprechenden Digitalisierungsvorhaben, so beispielsweise Investitionen in Soft-/Hardware und/oder in die Mitarbeiterqualifizierung.

BMWK - „Digital Jetzt“– Neue Förderung für die Digitalisierung des Mittelstands 


Sachsen-Anhalt Digital Creativity und Digital Innovation

Auch das Land Sachsen-Anhalt hält momentan mit den Programmen DIGITAL CREATIVITY (Sachsen-Anhalt DIGITAL CREATIVITY)  und DIGITAL INNOVATION (Sachsen-Anhalt DIGITAL INNOVATION) zwei Förderprogramme im IT-Bereich vor.

Gern beraten wir Sie zu den Möglichkeiten der Förderprogramme in persönlichen Gesprächen.

Kontakt:

Frau Zanner
Stabsstelle Wirtschaftsförderung Tourismus
Tel.: 03461 401024

 

Hinweise des BVMW zum Steuerrecht und der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik 2022

Änderung Steuerrecht 2022

Änderung Arbeit- und Sozialpolitik 2022

Weitere Informationen erhalten Sie beim BVMW:

Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Geschäftsstelle Finkenweg 33
06188 Landsberg
Leiter der Wirtschaftsregion Sachsen-Anhalt und
Des Kreisverbandes Halle, Saalekreis, Burgenlandkreis
Gerd Woldmann
Tel.: 0172-9759722