Ferienauftakt beim 10. Sommercamp

Zum zehnten Mal ermöglichte das Bündnis für Familie Saalekreis 30 Kindern aus finanziell schwächeren Familien die Teilnahme an einem Sommercamp. Die Eröffnung am 8. Juli 2019 am Schlossgartensalon Merseburg machte bei frischem Wind und dadurch kühlen 18 Grad keinen sehr sommerlichen Eindruck. Dies tat der Freude der Anwesenden über die Tiershow jedoch keinen Abbruch.

Die Tierschule Behring begeisterte nicht nur die Kinder mit einer kleinen Showeinlage. Auch die Betreuerinnen und Betreuer sowie die geladenen Gäste verfolgten die Darbietung und erfreuten sich nicht zuletzt am herzhaften Lachen der Kinder. Die Hunde, der Kakadu und selbst die kleine Ratte wurden schnell zu den Lieblingen der Ferienkinder. Nicht nur der Auftakt des Sommercamps fand in der besonderen Kulisse statt, auch übernachten durften die Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren im Schlossgartensalon. Dank der Stadt Merseburg war dieser nämlich ihr Domizil für die ganze Woche. Über fünf Tage erlebten sie noch zahlreiche Abenteuer, Ausflüge und Aktionen.

So standen noch am ersten Tag eine Dombesichtigung und ein Mittelalterfest im Merseburger Schlossgraben auf dem Programm. Weiterhin erlebten die Kinder spannende Tage im Leipziger Zoo, dem Freizeitpark Belantis und auf dem Reiterhof St. Hubertus in Merseburg. Die Abende waren mit einer Segway-Party in Landsberg oder einer Zaubershow in Merseburg ebenfalls gut gefüllt. Durch das Sommercamp wird es den Kindern ermöglicht, ein paar Tage Erholung außerhalb des gewohnten Alltages zu verbringen, die sonst vielleicht nicht möglich wären. In diesem Jahr wurde dies durch die Unterstützung der Stiftung „Zukunft Spergau“, der Saalesparkasse, Taxi & Transporte Elix, der PNVG – Personennahverkehrsgesellschaft Merseburg-Querfurt und der Stadt Merseburg ermöglicht.

Demografiebeauftragter

Anschrift
Landkreis Saalekreis
Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-1049
Fax:
03461 40-1038