Tag des Ehrenamtes 2018

Jedes Jahr kurz vor Weihnachten ist es nun schon zur guten Tradition geworden, dass der Landkreis engagierte Bürgerinnen und Bürger einlädt, um ihnen Dank zu sagen für ihre ehrenamtliche Arbeit in Vereinen, gemeinnützigen Einrichtungen, im Katastrophenschutz oder überall dort, wo Menschen Hilfe, Betreuung und Unterstützung benötigen.

Anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember begrüßte der stellvetretende Landrat des Saalekreises, Hartmut Handschak, einen Tag später zahlreiche Gäste im Schlossgartensalon Merseburg, darunter 30 ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger, die in diesem feierlichen Rahmen die Ehrenamtscard verliehen bekamen. Ihr besonderes, langjähriges Engagement steht stellvertretend für die vielen Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler im gesamten Landkreis.

„Sie sind Ankerpunkte im Leben vieler Menschen und knüpfen mit ihrer Arbeit ein wichtiges soziales Netz für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und für das Funktionieren des Gemeinwesens", so Hartmut Handschak über die bedeutende Rolle der Engagierten.

Der Tag des Ehrenamtes ist nicht nur eine feierliche Danksagung, sondern lädt die Gäste dazu ein, sich über das Thema Ehrenamt auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und sich gegenseitig zu motivieren, dem Ehrenamt noch lange treu zu bleiben.

Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren der Ehrenamtscard und der Saalesparkasse, die in diesem Jahr die Festveranstaltung unterstützt hat.

Demografiebeauftragter

Anschrift
Landkreis Saalekreis
Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-1049
Fax:
03461 40-1038