Aufruf zum Ideenwettbewerb „Jugendhäfen – niedrigschwellige Angebote“

Auf der Grundlage des Operationellen Programms des Landes Sachsen-Anhalt 2014-2020 und des arbeitsmarktpolitischen Gesamtkonzeptes des Landes sowie der Förderrichtlinie zum Landesprogramm Regionales Übergangsmanagement (RÜMSA) ruft der Landkreis Saalekreis im Rahmen des regionalen Förderbudgets (Handlungssäule II) alle interessierten Projektträger zur Einreichung von Projektvorschlägen im Rahmen des Wettbewerbs

„Jugendhäfen – niedrigschwellige Angebote“

auf. Das Landesprogramm RÜMSA wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

Die Frist zur Einreichung der Projektvorschläge endet am 30.04.2019 um 12:00 Uhr. Für Fragen und allgemeine Informationen zum Wettbewerb steht Ihnen Frau Christiane Bier (Projektmanagerin RÜMSA) unter 03461 244-181 oder per Mail: ruemsa@saalekreis.de zur Verfügung.

Den vollständigen Wettbewerbsaufruf finden mit allen notwendigen Dokumenten finden Sie in der folgenden Download-Liste

Weitere Details und Hinweise zum Verfahren finden Sie in folgendem Downloadbereich. Die näheren Bestimmungen zum Landesprogramm können der Förderrichtlinie (MBl. LSA. 2017, 692 vom 16.10.2017) entnommen werden.

Landkreis Saalekreis

Öffnungszeiten

Bitte beachten sie die Öffnungszeiten der Ämter und Bürgerinformationen

Anschrift

Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-0
Fax:
03461 40-1155
Web:
https://www.saalekreis.de
info [at] saalekreis.de