Fassaden- und Dachsanierung des Goethe-Theaters in Bad Lauchstädt fertig gestellt

Mit einem Festakt wurde in Bad Lauchstädt die Fertigstellung der Fassaden- und Dachsanierung des historischen Goethe-Theaters gefeiert. Seit November 2015 wurde in Abschnitten zwischen den Theaterspielzeiten sowohl die denkmalgeschützte Fassade als auch das Dach des Theaters vollständig denkmalgerecht erneuert. Dafür wurden rund 3,9 Mio. Euro verbaut, die das Land Sachsen-Anhalt, die Hermann-Reemtsma-Stiftung Hamburg, der Freundeskreis Goethe-Theater, die Stiftung „Zukunft Spergau“ und zahlreiche Einzelspender zur Verfügung gestellt haben.

Der Staatssekretär für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Gunnar Schellenberger, dankte in seinem Grußwort den Fachplanern und Bauleuten für die hohe Qualität ihrer Arbeit in den letzten Jahren und zeigte sich beeindruckt von der breitaufgestellten, bundesweiten Unterstützung für dieses anspruchsvolle Restaurierungsobjekt.

Zugleich überreichte er den Zuwendungsbescheid für weitere knapp 1,5 Mio. Euro aus dem Kulturerbe-Programm Sachsen-Anhalts im Rahmen der EFRE-Förderung der Europäischen Union. Mit diesen Mitteln, aufgestockt durch Zuwendungen der Ostdeutschen Sparkassenstiftung und einer weiteren Großspende der Hermann-Reemtsma-Stiftung können bis 2022 die Innenräume des Goethe-Theaters vollständig restauriert werden.

„Das Goethe-Theater in Bad Lauchstädt repräsentiert als authentischer Goetheort die kulturgeschichtlich wichtige Epoche der deutschen Klassik im heutigen Bundesland  Sachsen-Anhalt. Als Prototyp eines bürgerlichen Theaters in Deutschland ist es einzigartig und gehört zu den wichtigsten Erinnerungsstätten an das Werk Goethes und Schillers in Europa.“ betonte Dr. Schellenberger.

Unter den zahlreich geladenen Gästen des Festaktes befand sich auch Kammersängerin Edda Moser, die mit dem von ihr gegründeten Festspiel der deutschen Sprache ein bundesweit beachtetes kulturelles Ereignis seit 12 Jahren erfolgreich in Bad Lauchstädt etabliert hat. Edda Moser freut sich auf das kommende Festspiel der deutschen Sprache, welches vom 10.-18. Oktober im Goethe-Theater stattfinden wird.

Quelle: Goethe-Theater Bad Lauchstädt

Landkreis Saalekreis

Öffnungszeiten

Bitte beachten sie die Öffnungszeiten der Ämter und Bürgerinformationen

Anschrift
Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-0
Fax:
03461 40-1155
Web:
https://www.saalekreis.de
info [at] saalekreis.de