Fortbildung für Technische Einsatzleitung des Saalekreises

Führungskräfte Freiwilliger Feuerwehren des Landkreises Saalekreis nahmen vom 12. bis 14. September 2022 an einer Fortbildung in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Blösien teil.

Landrat Hartmut Handschak (parteilos) begrüßte die Mitglieder der Technischen Einsatzleitung zu Beginn der Fortbildung. In den darauffolgenden Tagen wurden die Kursteilnehmerinnen und – teilnehmer in verschiedenen Themengebieten einer Einsatzleitung am Beispieleinsatzort Osterbergtunnel der ICE-Strecke geschult. Hierzu gehörten unter anderem die Taktik und zu verwendende Einsatzdokumente oder die Koordinierung bei einem Massenanfall von Verletzten. Des Weiteren wurden die Hilfeleistungsoptionen des Notfallmanagements der Deutschen Bahn AG, der Bundespolizei und des THW vertieft. Am dritten Schulungstag wurde im Rahmen einer Übung eine angenommen Großschadenslage trainiert.

„Die Schulung ist eine wichtige Grundlage, um für solche besonderen Einsätze vorbereitet zu sein. Bei einem Vorfall, ein sogenannter Massenanfall von Verletzten, an dem viele Personen betroffen sind und daher auch viele Einsatzkräfte Freiwilliger Feuerwehren, des THW oder der Bundespolizei zu koordinieren sind, ist eine Technische Einsatzleitung unablässig“, betont Jörg Heinze, Amtsleiter Ordnungsamt.

Landkreis Saalekreis

Öffnungszeiten

Bitte beachten sie die Öffnungszeiten der Ämter und Bürgerinformationen

Anschrift
Landkreis Saalekreis
Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-0
Fax:
03461 40-1155
Web:
https://www.saalekreis.de