Natur des Jahres 2019

Seit vielen Jahren wählen verschiedene Naturschutzorganisationen und Stiftungen jährlich verschiedene Tier- und Pflanzenarten zum Tier bzw. zur Pflanze des Jahres. Die ausgewählten Jahreswesen sollen beispielhaft auf die Gefährdung von Arten und deren Lebensräume aufmerksam machen. So kürt beispielsweise der NABU seit 1971 den Vogel des Jahres. (Vogel des Jahres 1971 war der Wanderfalke.)

Zu den Jahreswesen gehören u. a.

  • Flatter-Ulme (Baum des Jahres)
  • Feldlerche (Vogel des Jahres)
  • Besenheide (Blume des Jahres)
  • Bergmolch (Molch des Jahres)
  • Reh (Wildtier des Jahres)
  • Schachbrett (Schmetterling des Jahres)
  • Rostrote Mauerbiene (Insekt des Jahres)      

Weitere Informationen und eine Übersicht aller Jahreswesen finden Sie unter:
Natur des Jahres 2019

 

 

 

SG Naturschutz, Wald-/Forstaufsicht

Öffnungszeiten

Mo: 09:00 – 12:00 Uhr
Di: 09:00 – 12:00 / 13:30 – 18:00 Uhr
Do: 09:00 – 12:00 / 13:30 – 15:30 Uhr
Fr: 09:00 – 12:00 Uhr

sowie nach Terminvereinbarung

Anschrift

Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-1420
Fax:
03461 40-1902
naturschutz [at] saalekreis.de