"Natura 2000"-Schutzgebiete im Saalekreis

"Natura 2000" ist ein europäisches Netz von Schutzgebieten, denen eine Schlüsselrolle bei der Erhaltung und Wiederherstellung der natürlichen Ressourcen zukommt. Auch im Saalekreis gibt es Natura 2000-Schutzgebiete, die man auf Schusters Rappen sehr gut erkunden und Flora und Fauna entdecken kann. Das Landesverwaltungsamt hat dafür spezielle Wanderrouten unterschiedlicher Länge entwickelt, die Lust machen, seine Heimat noch besser kennen zu lernen, denn um sich auf die Spur nach seltenen Tieren und Lebensraumtypen zu begeben, muss man nicht in exotische Gebiete reisen. Die Landschaft im Saalekreis präsentiert sich stets abwechslungsreich. Neben flachen Regionen können dabei einige Landstriche sogar mit einer spektakulären Szenerie auftrumpfen.

  • Porphyrkuppenlandschaft nordwestlich von Halle
  • Ziegelrodaer Buntsandsteinplateau
  • Saaledurchbruch bei Rothenburg

SG Naturschutz, Wald-/Forstaufsicht

Öffnungszeiten

Mo: 09:00 – 12:00 Uhr
Di: 09:00 – 12:00 / 13:30 – 18:00 Uhr
Do: 09:00 – 12:00 / 13:30 – 15:30 Uhr
Fr: 09:00 – 12:00 Uhr

sowie nach Terminvereinbarung

Anschrift

Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-1420
Fax:
03461 40-1902
naturschutz [at] saalekreis.de