Landkreis Saalekreis Pressesprecherin
Dr. Kerstin Küpperbusch
  • Domplatz 9
  • 06217 Merseburg
  • Sachsen-Anhalt
  • Tel. 03461 40-1010
  • Fax 03461 40-1099
Sie befinden sich hier: Startseite » Bürger & Verwaltung » Presse & Publikationen
Pressebox Startseite | Pressemitteilungen

Amerikanische Fliegerbombe zwischen Zweimen und Dölkau gefunden

Merseburg, 22.08.2017

11:36 Uhr
Bei dem Kampfmittelfund auf einer Ackerfläche zwischen Zweimen und Dölkau handelte es sich um eine amerikanische 2,5 Zentner-Bombe. Diese wurde heute um 11:31 Uhr erfolgreich entschärft. Der Sperrradius ist damit aufgehoben. Bewohner, die evakuiert werden mussten, können wieder in ihre Häuser zurück.

08:00 Uhr
Bei Feldarbeiten auf einem Acker zwischen den Ortschaften Zweimen und Dölkau wurde am 21.08.2017 eine amerikanische 5-Zentner Bombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden.
Die Entschärfung ist für heute, 22.8.2017, zwischen 10:00 und 12:00 Uhr geplant. Dazu wird ein Sperrradius von 700 m ausgehend vom Fundort festgelegt.
Ab 8:00 Uhr beginnt die Evakuierung der Ortschaften Zweimen und Dölkau. Es handelt sich dabei um rund 200 Einwohner, die für die Dauer der Entschärfung im Feuerwehrhaus Zöschen, Alpinestraße 1 in 06254 Leuna unterkommen können.

 

© Veronika Thäle E-Mail

Zurück