Landkreis Saalekreis Pressesprecherin
Dr. Kerstin Küpperbusch
  • Domplatz 9
  • 06217 Merseburg
  • Sachsen-Anhalt
  • Tel. 03461 40-1010
  • Fax 03461 40-1099
Sie befinden sich hier: Startseite » Bürger & Verwaltung » Presse & Publikationen
Pressebox Startseite | Pressemitteilungen

Kreisvolkshochschule setzt auf Alphabetisierung

Lesen und Schreiben sind Grundvoraussetzungen, um die Welt zu erfassen, im Beruf erfolgreich zu sein und sich an der Gestaltung der Gesellschaft zu beteiligen. Doch gibt es in Deutschland rund 7,5 Millionen funktionale Analphabeten, allein 200.000 sind es in Sachsen-Anhalt.

Um Menschen auf ihrem schwierigen Weg zu unterstützen, richtig lesen und schreiben zu können, beteiligt sich die Kreisvolkshochschule Saalekreis an dem aus ESF-Mitteln finanzierten Projekt „Lesen und Schreiben von Anfang an“. Seit Juni haben damit Betroffene an der Kreisvolkshochschule die Möglichkeit, so genannte Alphabetisierungskurse zu besuchen. Mittlerweile läuft der dritte Kurs und weitere sind in Planung.

Viele Menschen lernen dabei im VHS-Kurs nicht nur Lesen und Schreiben, sondern stärken zudem ihr Selbstbewusstsein und ihre Teilnahmemöglichkeiten in der Gesellschaft. Die Kreisvolkshochschule gewährleistet neben professioneller, auf Wunsch anonymer, Beratung auch einen Unterricht, der ganz auf die speziellen Anforderungen der Analphabeten abgestimmt ist. Mit einer Gruppenstärke von max. 6 Teilnehmern ist eine individuelle Förderung gewährleistet, was sich auf den persönlichen Lernerfolg positiv auswirkt. Zudem entstehen den Teilnehmern keine Kosten.

Parallel dazu wird das Thema Alphabetisierung auch anderweitig durch die Kreisvolkshochschule im Landkreis thematisiert. So wurde beispielsweise in dieser Woche in Zusammenarbeit mit dem Projekt BLICKPUNKT-alpha aus Naumburg mit Mitarbeitern des Jobcenters eine Veranstaltung zum Thema „Erkennen von Betroffenen und sensibler Umgang mit der Thematik“ durchgeführt.

Ansprechpartner Kreisvolkshochschule:

Katrin Rietz, Am Saalehang 1, 06217 Merseburg, Telefon 03461/2590883
Dr. Karin Reichert, Oleariusstraße 7, 06108 Halle (Saale), Telefon 0345/2213394

© Kerstin Kuepperbusch E-Mail

Zurück