Landkreis Saalekreis Pressesprecherin
Dr. Kerstin Küpperbusch
  • Domplatz 9
  • 06217 Merseburg
  • Sachsen-Anhalt
  • Tel. 03461 40-1010
  • Fax 03461 40-1099
Sie befinden sich hier: Startseite » Bürger & Verwaltung » Presse & Publikationen
Pressemitteilungen

Saalekreis freut sich über neue Bürgerinnen und Bürger

Saalekreis freut sich über neue Bürgerinnen und Bürger

Bei der 19. Einbürgerungsveranstaltung hat Landrat Frank Bannert (CDU) am 19. März neun neue Bürgerinnen und Bürger des Saalekreises mit ihren Angehörigen in der Hofstube des Merseburger Schlosses begrüßt und ihnen in einem feierlichen Akt Einbürgerungsurkunden überreicht. Die neuen Staatsbürger stammen ursprünglich aus der Ukraine, Türkei, Slowakei sowie Rumänien, Ungarn, Slowenien, Litauen und Bosnien-Herzegowina.

Der Landrat hieß die Männer, Frauen und Jugendlichen im Saalekreis herzlich willkommen und betonte: „Die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen, ist ein bedeutsamer Schritt. Von daher freue ich mich über jeden, der sich dafür entscheidet. Der Saalekreis ist außerdem eine guter Ort, um zu leben und zu arbeiten, und die Kreisverwaltung steht für Fragen als kompetenter Ansprechpartner immer zur Verfügung.“

Musikalisch wurde die Feier durch die Kreismusikschule „Johann Joachim Quantz“ begleitet.

In regelmäßigen Abständen finden im Landkreis Einbürgerungsveranstaltungen statt, um die Entscheidung für die deutsche Staatsangehörigkeit in einem festlichen Rahmen zu würdigen. Mit der heutigen Veranstaltung beläuft sich die Zahl der eingebürgerten Personen im Saalekreis seit der Kreisfusion im Jahr 2007 auf 190.

© Kerstin Kuepperbusch E-Mail

Zurück