Kunst, Kultur und Literatur

Sonderausstellung: Bilder des Waldes

Malerei von Dorothea Fuhrmann, Annekatrin Müller, Jan-Peter Aurich, Hendrik Tuché, Ernt-Ulrich Jacobi, Peter Loose und Volker Seifert
- eine Ausstellung der Galerie KunstLandschaft und dem GalerieVerlag Mitteldeutschland
Die Ausstellung widmet sich der Thematik „Bilder des Waldes“. Sieben Maler und zwei Holzbildhauer werden in faszinierender künstlerischer Breite insgesamt über 100 Werke im Museum Petersberg präsentieren.
Maler haben in neuer, alter und ältester Zeit immer wieder dieses flirrende Spiel seines Blättermeeres auf die Leinwand gebannt. Immer waren es Bilder, die das Naturverständnis ihrer Zeit spiegelten. Der Wald und seine Bäume sind dem Menschen ein Synonym für Natur und Ursprünglichkeit und waren ihm jahrhundertelang unheimlich und doch vertraut. Heute ist das Thema wieder aktuell – vielerorts stirbt der Wald aus verschiedensten Gründen.

Veranstaltungsort

Zurück

Geschäftsstelle Kommunikation

Anschrift
Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-1022
Telefon:
03461 40-1013
Fax:
03461 40-1059
internetredaktion [at] saalekreis.de