Veranstaltungen im Saalekreis

Saalekreis Literaturtage

Freundschaft und Zusammenhalt – Geschichten verbinden

Vom 17. September bis 19. November 2021 finden zum 10. Mal die Saalekreis-Literaturtage statt. Im gesamten Landkreis wird es Literaturbegegnungen geben. Ob eine „Lange Nacht der Bibliothek“, Film und Buchlesungen im Rahmen der DEFA-Filmtage, Poetry-Slam oder eine mörderisch-komische Krimi-Leseshow es ist für jeden etwas dabei. Ein Höhepunkt zu Beginn der Veranstaltungsreihe ist die Entscheidung für den Vorlesewettbewerb „Lesekrone 2021“.

Die Veranstaltungen des Vereinigten Domstifter e.V., die in diesem Jahr die 30. Landesliteraturtage ausrichten, gehören ebenso zum Programm. Am 19. November werden die Saalekreis-Literaturtage mit dem bundesweiten Vorlesetag ihren Abschluss finden.

Programm Saalekreis-Literaturtage 2021

Kunst, Kultur und Literatur

Stadtbildprojekt - Haben Sie Loewe gesehen?

Carl Loewe ist unumstritten der größte Sohn, den die Stadt Löbejün hervorgebracht hat. Mit dem Carl-Loewe-Museum am Kirchhof 2 in Löbejün ist ein inzwischen international anerkanntes Zentrum der Carl-Loewe-Erbepflege entstanden. Die Carl-Loewe-Festtage, die regelmäßg stattfinden, ziehen mit ihren verschiedenen Veranstaltungsangeboten stets ein großes Publikum aus dem In-und Ausland in die Kleinstadt im Saalekreis. Seit Pfingsten dieses Jahres schmücken nun einige Motive (inform von Mesh-Bannern) aus dem musikalischen Schaffen Loewes leerstehende historische Gebäude der Altstadt. Studenten der Hochschule Merseburg unter der Leitung der Dozenten Ch. Siegel und Th. Tiltmann haben in einer Projektarbeit die Entwürfe hergestellt. Diese kann man jetzt bis zu den Loewefesttagen im Oktober in Löbejün anschauen und erleben. Wir laden Sie zu einem Spaziergang in Löbejün herzlich ein.

Veranstaltungsort

    • Carl-Loewe-Museum
    • Am Kirchhof 2
    • 06193 Wettin-Löbejün, Stadt OT Löbejün

Veranstalter

Zurück

Geschäftsstelle Kommunikation

Anschrift
Landkreis Saalekreis
Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-1022
Telefon:
03461 40-1013
Fax:
03461 40-1059