Bühne, Theater | Musik | Gartenträume | Straße der Romanik

FÄLLT AUS: "Zwerg Nase" ein musikalisches Märchen von Andreas N. Tarkmann

Schülerkonzert, Staatskapelle Halle


„Ein geschickter Koch sollst Du werden und alles haben, was Dir gefällt, aber ein Kräutlein wirst Du niemals finden…“, verheißt die gerissene Fee Kräuterweiß dem hübschen Schustersohn Jakob. Doch eher der sich’s versieht hat die Fee ihn in einen Zwerg mit langer Nase verwandelt – was soll er denn nun machen?
 
Mit viel Schwung, Witz und in einer mitreißend bildhaften Musiksprache hat der erfahrene Komponist und Arrangeur Andreas N. Tarkmann Wilhelm Hauffs berühmtes Märchen Zwerg Nase für ein großes Orchester in Töne gesetzt.
 
Der junge Schauspieler Harald Horvath (neues theater Halle) und die Staatskapelle Halle in der Leitung von Peter Schedding gestalten dieses märchenhaft unterhaltsame Schülerkonzert.
 

Veranstaltungsort

    • Schlossgartensalon
    • Mühlberg 1
    • 06217 Merseburg

Veranstalter

    • Theater, Oper und Orchester GmbH Halle
    • Universitätsring 24
    • 06108 Halle (Saale)
Zurück

Öffentlichkeitsarbeit

Anschrift
Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-1013
Telefon:
03461 40-1022
Fax:
03461 40-1059
internetredaktion [at] saalekreis.de