Fachinformatiker (m/w/d)

Fachrichtung Systemintegration

Bewerbungsphase: 
1. Oktober bis 30. November 2019

Einstellungstermin:
1. August 2020

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Voraussetzungen:

  • mindestens der erweiterte Realschulabschluss
  • gute Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
  • erfolgreiche Teilnahme an einem Eignungs- und Testverfahren
  • gesundheitliche Eignung
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, soziales Engagement, Kontaktfähigkeit, Organisationstalent 

Ausbildungsablauf:

Theorie
Die theoretische Ausbildung findet alle zwei Monate als Blockunterricht von jeweils 2 Wochen an der Berufsbildenden Schule "Max Eyth/Gutjahr" in Halle statt. Schwerpunkte der theoretischen Ausbildung sind unter anderem:

  • Rechnungswesen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Digitaltechnik
  • Elektrotechnik
  • Programmieren
  • Datenschutz und Urheberrecht

Praxis
Das praktische Wissen wird hauptsächlich im Sachgebiet IT/Kommunikation erworben. Es erfolgt jedoch ebenso der Einsatz in verschiedenen Ämtern der Kreisverwaltung. Schwerpunkte der Tätigkeit sind unter anderem:

  • Pflegen und Erstellen komplexer Systeme durch die Integration von Hard- und Softwarekomponenten
  • Installieren und Konfigurieren vernetzter technischer Systeme
  • Beheben von Störungen durch den Einsatz von Experten- und Diagnoseverfahren
  • Administrieren von informations- und telekommunikationstechnischen Systemen
  • Beraten und Schulen der Benutzer
  • Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle einsetzen

Ausbildungsvergütung:
1. Lehrjahr:    1.018,26 EUR
2. Lehrjahr:    1.068,20 EUR
3. Lehrjahr:    1.114,02 EUR
Vermögenswirksame Leistung: 13,29 Euro
Jahressonderzahlung nach §14 TVAöD
Lehrmittelzuschuss von 50,00 Euro pro Ausbildungsjahr

Urlaubsanspruch:
30 Ausbildungstage pro Kalenderjahr

Übernahmemöglichkeiten:
Nach erfolgreichem Ablegen der Abschlussprüfung besteht eine sehr gute Möglichkeit auf Übernahme in ein Arbeitsverhältnis gemäß § 16a TVAöD-AT.

zur Onlinebewerbung

Ausbildungsleitung

Anschrift

Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-2125
Telefon:
03461 40-2127

Weiterführende Dokumente

TypTitelGröße
0.47 MB