Das Blaue Band

bb print1bb print1

Das „Blaue Band in Sachsen-Anhalt“ vereint Flüsse, Kanäle und Seen, die nicht nur für Wasserwanderer interessant sind, sondern an deren Ufern sich manch bedeutende Sehenswürdigkeit findet. Sich auf Spurensuche entlang der Saale zu begeben, ist dabei genauso erlebnisreich wie am Wallendorfer und Raßnitzer See sowie am Geiseltalsee.

Die nach dem Bergbau im Geiseltal verbliebenen gewaltigen Tagebaulandschaften erforderten umfangreiche Maßnahmen zur Wiederherstellung eines intakten Natur- und Lebensraumes. Das Ziel der bergtechnischen Sanierungsmaßnahmen beinhaltete einerseits die Schaffung eines Seenkomplexes - bestehend aus dem Geiseltalsee als größten See Sachsen-Anhalts, dem Südfeldsee bei Großkayna sowie dem Runstedter See.

SG Kultur und Tourismus

Öffnungszeiten

Di: 09:00 – 12:00 / 13:30 – 18:00 Uhr
Do: 09:00 – 12:00 / 13:30 – 15:30 Uhr

sowie nach Terminvereinbarung

Anschrift

Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-1614
Telefon:
03461 40-1619
kultur [at] saalekreis.de