Familienfreundlicher Saalekreis

Logo WirLiebenFamilieneuLogo WirLiebenFamilieneu

Lokale Bündnisse für Familie sind partnerschaftliche Zusammenschlüsse, in denen sich verschiedene gesellschaftliche Gruppen und Akteure gemeinsam für mehr Familienfreundlichkeit vor Ort stark machen. Ziel ist die Sensibilisierung für die Bedürfnisse und Belange von Familien aller Art.

Das 2009 unter der Schirmherrschaft des Landrats Frank Bannert gegründete Bündnis für Familie im Landkreis Saalekreis trägt unter dem Motto „Wir l(i)eben Familie“ aktiv dazu bei, Familien in den Mittelpunkt des gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Interesses zu rücken. Damit wird deutlich, dass die Stärkung der Familienorientierung in der Region eine hohe Priorität besitzt.

Das Familienbündnis ist interdisziplinär ausgerichtet und in den Akteuren so zusammengesetzt, dass ein breites zivilgesellschaftliches Spektrum abgebildet wird. Durch eine inhaltlich-organisatorische Neuausrichtung im Jahr 2016 bringen sich die Beteiligten in nunmehr drei Arbeitsgruppen ein:

  • Gesundheitliches Engagement
  • Bürgerschaftliches Engagement
  • Bildung & inklusives Engagement

Auf den entsprechenden Unterseiten erfahren Sie einerseits mehr über abgeschlossene erfolgreiche Projekte sowie über die aktuelle Ausrichtung der einzelnen Arbeitsgruppen.

Das Familienbündnis Saalekreis ist eines von rund 650 Lokalen Bündnissen für Familie. Die Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“ wurde Anfang 2004 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ins Leben gerufen. Derzeit engagieren sich rund 19.000 Akteurinnen und Akteure, darunter circa 7.900 Unternehmen, in etwa 8.000 Projekten.

Demografiebeauftragter

Anschrift

Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-1049
Fax:
03461 40-1038
christian.stoessel [at] saalekreis.de