25 Jahre Saaleradweg – Jubiläumstour hält auch in Merseburg

Saaleradweg ©Stadt MerseburgSaaleradweg ©Stadt Merseburg

Am 27. Juni wurde im Rahmen der siebentägigen Jubiläumstour „25 Jahre Saaleradweg“ Zwischenhalt in der Kreisstadt Merseburg gemacht. Oberbürgermeister Jens Bühligen stieß in Bad Dürrenberg zu der Radfahrergruppe dazu und fuhr die Strecke mit allen gemeinsam bis zum Merseburger Dom. Nach einer kurzen Erfrischungspause an einem gemütlichen schattigen Platz im Garten nahe des Romanikzentrums lud die stellv. Vorsitzende des Merseburg-Tourist e. V. und Domführerin Beate Tippelt zu einem Rundgang durch den Dom ein. Danach ging es am gleichen Tag noch weiter bis in die Saalestadt Halle. Die Tour wurde durch die Saalesparkasse, Merseburg-Tourist e.V., den Landkreis und die Stadt Merseburg unterstützt.

Der Saaleradweg gehört zu den reizvollsten Flussradwegen Deutschlands. Auf 403 Kilometern verbindet er die Bundesländer Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Damit ist er auch ein echtes Symbol der deutschen Wiedervereinigung. In diesem Jahr wird er 25 Jahre alt. Das würdigt der Saaleradweg e.V. mit einer Jubiläumstour vom 23. bis 29. Juni 2019 von der Quelle im Fichtelgebirge bis zur Mündung in die Elbe.

Foto: (von links)

Sylvana Hapke, Geschäftsführerin Saaleradweg e. V.
Jens Bühligen, Oberbürgermeister Stadt Merseburg
Birgit Pätz, Sachbereich Raumordnung/ Landkreis Saalekreis
Klaus-Jochen Weidner, Leiter Wirtschaftsförderung Stadt Hof und stellv. Vorstandsvorsitzender des Saaleradweg e. V.
Theo M. Lies, Journalist

Text/Bild: Stadt Merseburg

Landkreis Saalekreis

Öffnungszeiten

Bitte beachten sie die Öffnungszeiten der Ämter und Bürgerinformationen

Anschrift

Domplatz 9
06217Merseburg

Kontakt

Telefon:
03461 40-0
Fax:
03461 40-1155
Web:
https://www.saalekreis.de
info [at] saalekreis.de