Teilhabekonferenz 2019 – Rückblick

Barrierefreiheit und Selbstbestimmung – unter diesen Themen stand die erste Teilhabekonferenz im Saalekreis am 18. und 19. November 2019. Mehr als einhundert Personen mit und ohne Behinderungen haben an diesen zwei Tagen die Chance ergriffen um sich zu informieren, auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.
Ziel der Konferenz war es Impulse zu setzen für den Entwicklungsprozess hin zu einer inklusiven Gesellschaft im Landkreis.

Der vollständige Rückblick und die Präsentationen der Referenten sind einzusehen und herunterzuladen unter folgendem Link:

https://transfer.saalekreis.de/index.php/s/7RMzWcpyr4q1ef9

Das Passwort lautet: 123

Begleitet wurde die Teilhabekonferenz im Saalekreis durch den Offenen Kanal Merseburg-Querfurt e. V. (OK).
Es wurden Fernsehberichte erstellt, welche in der Mediathek zeitnah zur Verfügung stehen.

Link: www.okmq.de/tv/mediathek

Das Projekt „Örtliches Teilhabemanagement im Landkreis Saalekreis“ ist Bestandteil des Landesprogrammes „Örtliches Teilhabemanagement“ und wird vom Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration aus Mitteln des Europaischen Sozialfonds (ESF) und aus Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

Anschrift
Domstraße 4
06217Merseburg

Kontaktdaten

Telefon:
03461 40-2181
Telefon:
03461 40-2184
Teilhabemanagement [at] saalekreis.de