Kreisarchiv

Mit der Verwaltungsreform 1952 wurden die Länder der damaligen DDR aufgelöst, Bezirke und neue Kreise gebildet. Auf dieser Grundlage und der „Anordnung zur Errichtung von Stadt- und Kreisarchiven vom 26.02.1951“ wurde in den neuen Kreisverwaltungen begonnen, Kreisarchive einzurichten. Die Aufgabe der Kreisarchive bestand zum einen in der Archivierung der Unterlagen der Kreisverwaltungen ab 1952 zum anderen darin, die Archivalien der Städte und Gemeinden ohne eigenes Endarchiv zu übernehmen und somit zu sichern. In die Zuständigkeit der Kreisarchive fiel die Aufbewahrung des Archivgutes der Gemeinden, die nach der Gebietsreform den Kreisen Merseburg, Querfurt und dem Saalkreis zugeordnet waren. In den drei Altkreisen existierten folglich Archive, die die Geschichte der Kreise widerspiegelten.

Der heutige Saalekreis entstand im Rahmen der Kreisgebietsreform am 01.Juli 2007 aus dem bis dahin existierenden Saalkreis und dem Landkreis Merseburg-Querfurt. Der Landkreis Merseburg-Querfurt entstand 1994 durch die Zusammenlegung der Kreise Merseburg und Querfurt. Das Kreisarchiv des heutigen Saalekreises wurde 1994 (in der Zuständigkeit des damaligen Landkreises Merseburg-Querfurt) im Schlossgebäude, Domplatz 09 /Erdgeschoss in Merseburg, eingerichtet.

Das Archiv des ehemaligen Kreises Querfurt war bis zum Umzug 1997 im Burgring 2, dem einstigen Sitz der Kreisverwaltung Querfurt untergebracht. Heute befindet sich das Archiv als Außenstelle in Blösien, einer Liegenschaft unserer Verwaltung.

Die Bestände des Archivs des früheren Saalkreises werden seit 2011 in der Außenstelle im Kloster 4 verwahrt, einem Gebäude ebenfalls in die Zuständigkeit der Kreisverwaltung des Saalekreises gehörend.

Archivsprengel

Die Zuständigkeit des Kreisarchivs umfasst die Überlieferungen der Verwaltungen der ehemaligen Kreise Merseburg, Querfurt und des Saalekreises ab 1952 -1990, die der kreisangehörigen Gemeinden bis 1990 sowie der Archivalien der nach 1990 neu entstandenen Landkreise.

Umfang des insgesamt aufbewahrten Archivgutes

Ca. 1500 laufende Meter Archivgut, Zeitungen, Gesetzessammlungen.

Bestandsübersicht

Sonderbestände

  • Zeitungsbestände der ehemaligen „Freiheit“/ „Mitteldeutschen Zeitung“ des Kreises Merseburg von 1948 – 2017
  • 2019 Übernahme des Historischen Archivs der Stadt Bad Dürrenberg (1636-2016)
  • Reichsgesetzblattsammlung 1871-1944 (unvollständig)
  • Gesetzblattsammlung der DDR

Kreisarchiv Merseburg 1952 - 1990

  • Rat des Kreises Merseburg (Archivgut aller Ratsbereiche u. a. Ratsprotokolle, Kreistag, Unterlagen der Bauaufsichtsbehörde, Unterlagen der Abteilung Innere Angelegenheiten, Facharbeiterzeugnisse)
  • Gemeindebestände des einstigen Kreises Merseburg
  • Merseburger Kreisblatt 1884-19008 (unvollständig)
  • Merseburger Wochenzeitung 1961-1965
  • Bestände nach 1990 bis heute: Verwaltungs- und Endarchiv des Landkreises Merseburg bis 1994, der Kreisverwaltung Merseburg-Querfurt 1994-2007, des heutigen Saalekreises ab 2007-heute

Kreisarchiv Querfurt 1952 - 1990

  • Rat des Kreises Querfurt (Archivgut aller Ratsbereiche u. a. Ratsprotokolle, Kreistag, Unterlagen der Bauaufsichtsbehörde, Unterlagen der Abteilung Innere Angelegenheiten, Facharbeiterzeugnisse)
  • Bestände der Gemeinden des einstigen Kreises Querfurt
  • Querfurter Kreisblatt 1820-1920 (unvollständig, teilweise benutzungseingeschränkt)
  • Querfurter Tageblatt 1924-1940 (unvollständig, teilweise benutzungseingeschränkt)
  • Freiheit Kreis Querfurt 1946-1990
  • Bestände nach 1990-1994:  Verwaltungs- und Endarchiv des Landkreises Querfurt bis 1994

Kreisarchiv Saalekreis 1952 - 1990

  • Rat des Saalkreises (Archivgut aller Ratsbereiche u. a. Ratsprotokolle, Kreistag, Unterlagen der Bauaufsichtsbehörde, Unterlagen der Abteilung Innere Angelegenheiten, Facharbeiterzeugnisse)
  • Gemeindebestände des einstigen Saalkreises
  • Dreyhaupt-Chronik 1755, Teil I und Teil II
  • Bestände nach 1990-2007: Verwaltungs- und Endarchiv des Landkreises Saalkreis bis 2007

Nachlässe und Schenkungen

  • Nachlass Werner Schwanitz, Gemeinde Brachstedt
  • Nachlass Rolf Walker, Bad Dürrenberg
  • Schenkung Prof. Dr. Heinz Zwanziger, Gemeinde Zöschen
  • Schenkung Wolf-Rüdiger Thäder, Sammlung zum Saal- und Saalekreis
Kreisarchiv
Cornelia Gottschalk
Link zur Google-Maps Navigation
Domplatz 9
06217 Merseburg

Öffnungszeiten:                                
Montag, Mittwoch, Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr
Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:45 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Benutzerraum:
2 Arbeitsplätze

Findhilfsmittel:
maschinenschriftliche und elektronische Findbücher

Technische Ausstattung:
Kopierer und Scanner